Wenn die CD wichtige Daten nicht mehr hergibt – eine Notfalllösung auch für DVDs

cd-673227_1280Auch wenn die CD bzw. DVD so langsam an Bedeutung verliert, habe ich letztens einen Tipp bekommen, welchen ich erst skeptisch betrachtet habe –  allerdings im Feldversuch geklappt hat. Denn normalerweise versuche ich defekte CDs mit speziellen Reparatursets und einer Spezialpaste wieder zum lesen zu bekommen. Es geht aber auch einfacher.

Vielleicht kennen Sie das Szenario: Sie haben eine CD bzw. eine DVD und diese lässt sich nicht mehr lesen. Wenn es sich hier nur um Verschmutzung handelt, dann kann man diese mit einen milden Reiniger reinigen. Schlimmer wird es, wenn die Daten aufgrund von Kratzern nicht mehr ausgelesen werden können.

In diesem Fall nehmen wir nun ein wenig Spülwassser. Wichtig hierbei ist, dass wir ausreichend Spülmittel verwenden. Also ruhig einen ordentlichen Schuss und nicht nur die „abwaschübliche“ Menge. Dieses Gemisch kann nun vorsichtig mit einem sauberen Tuch auf die CD aufgetragen werden. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Kratzer mit der Seifenlauge gefüllt werden. Im nächsten Schritt nehmen wir den Datenträger und legen ihn ins Eisfach. Dort sollen wir Sie einige Zeit gefrieren lassen.

Die gefrorene CD lassen wir nun abtauen. Wichtig hierbei ist, dass die CD wirklich komplett trocknet. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Diesen Vorgang sollten Sie nicht mit einem Tuch oder ähnliches beschleunigen, da Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit den Seifenfilm vom Datenträger abwischen.

Mit ein wenig Glück können die Daten wieder von der DVD bzw. CD gelesen werden. Wichtig hierbei ist, dass Sie sofort die Daten auf einen anderen Datenträger speichern, damit sie nicht verloren gehen…

Wie gesagt, ich hab erst nicht daran geglaubt, konnte aber mit der Methode brauchbare Ergebnisse erzielen. Wichtig sei noch zu erwähnen, dass der Grundsatz für Datenrettung heißt, das man in der Regel nur einen Versuch hat, eine erfolgreiche Datenrettung vor zunehmen. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden an den Datenträgern oder der Hardware. Wenn Sie wirklich wichtige Daten zu retten haben, sollten Sie sich an einem Fachmann für Datenrettung wenden. Wir stehen hier gerne mit unserem Know-How zur Verfügung.