„Smart Power“ – Elgato ruft Bluetooth-Akku zurück

battery-98664In seltenen Fällen kann der Akku während des Aufladens überhitzen, warnt der Hersteller. Deswegen hat Elgato eine Rückrufaktion gestartet. Betroffene Geräte einer bestimmten Charge welche im Zeitraum September 2014 bis Januar 2015 verkauft wurden können an Elgato unter Erstattung des Kaufpreises zurück gesendet werden.

Elgato bittet seine Kunden auf folgender Website zu überprüfen, ob der „Smart Power“-Akku zu den betroffenen Geräten zählt. Dafür einfach auf der Website die Seriennummer des Akku eingeben. Diese befindet sich auf der Unterseite des Gerätes unter dem integrierten USB-Ladekabel.

Aktuell bearbeiten wir gerade ein Fall eines überhitzen Akkus, was daraus resultieren kann, werden wir in den nächsten Tagen in unseren Blog zeigen.