Er findet keine Daten mehr auf dem USB-Stick

man-211505_1280Schrecksekunde für unseren Kunden Herrn Meyer. Sein USB-Stick, welchen er tagtäglich im Einsatz hat um seine Daten von A nach B zu bekommen wird zwar vom Computer erkannt. Aber er zeigt keinerlei Daten mehr an.

Glücklicherweise haben wir einen Trick auf Lager, wie man an in einem solchen Fall wieder an die Daten herankommen kann:

  1. Stecken Sie den USB-Stick in den Computer und öffnen Sie den „Arbeitsplatz“ bzw. bei neueren Windowsversionen den „Computer“
  2. Nun suchen Sie sich den Wechseldatenträger in der der Liste der Wechselmedien heraus
  3. Mit der rechten Maustaste klicken Sie nun auf das Symbol und gehen in die Eigenschaften.Eigenschaften
  4. In den Eigenschaften finden Sie den Reiter „Tools“, hierauf einmal klicken.
  5. Nun klicken Sie in der „Fehlerüberprüfung“ auf „Jetzt Prüfen“Fehlerüberprüfung
  6. Mit ein wenig Geduld und Glück sind die Daten nun wieder auf den Stick zu sehen.

Im Grunde also ganz einfach. Wenn Ihnen der Tipp weiter geholfen hat und Sie in Zukunft über die neusten Tipps informiert bleiben möchten, dann tragen Sie sich doch kostenlos in unserem Newsletter rechts im Menü ein.