Er dachte, Windows Server 2003 reicht für sein Unternehmen völlig…

prison-407714Am 15. Juli 2015 wurde der Support für Windows Server 2003 eingestellt. Dennoch sind weltweit noch rund 12 Millionen veraltete Server im Einsatz. Laut Microsoft soll dies bei jedem 5. Unternehmen aktuell noch der Fall sein.

Eine ähnliches Bild ergibt sich bei uns bei unseren „Feuerwehr-Einsätzen“ zukünftiger Stammkunden. So erleben wir es immer wieder, dass wir in Unternehmen den veralteten Server im Einsatz vorfinden. Im Jahr 2013 gab es 37 kritische Updates bei dem System und das zeigt ganz deutlich, dass Sicherheitsupdates für solche Systeme extrem wichtig sind. Oder arbeiten Sie gerne mit undokumentierten Möglichkeiten Zugriffe auf Ihre Unternehmensdaten zu bekommen?

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen scheinen hier die Gefahren falsch einzuschätzen. Es handelt sich hier nicht nur um eine technische, sondern auch um eine juristische Frage. Im Juni wurden die Gesetze für die persönliche Haftung von Geschäftsführer und IT-Verantwortlichen in einem IT-Sicherheitsgesetz verschärft.

Unsere Stammkunden in Bremen und Umgebung brauchen sich hier keine Gedanken um das Thema machen. Betroffene Kunden haben wir bereits am Anfang des Jahres über das Problem informiert. Sollten Sie sich dennoch nicht sicher sein, ob Sie von dem Supportende betroffen sind, sprechen Sie uns gerne und unverbindlich an. Wir können Ihnen Wege aus der Haftungsfalle zeigen.