Eine Frage der Leistung – was Sie beim Netzteilkauf beachten sollten

energy-491709_1280Ein Netzteil gehört wohl zu den meisten Bauteilen, welche wir in PCs tauschen. Meistens liegt es an Netzteilen, die einfach für das System unterdimensioniert sind.

Doch beim Kauf eines neuen Stromwandlers gibt es auch einiges zu beachten:

Wir empfehlen bei aktuellen PCs eine Leistung von mindestens 400 Watt. Moderne Mehrkernprozessoren können bei schwächeren Netzteilen schnell einmal zur Überlastung führen. Dies kann im schlimmsten Fall zu Spannungsschwankungen führen, welche nicht nur tödlich für das Netzteil sein können.

Auch sollte man wissen, dass Billig-Netzteile in der Regel nicht dauerhaft den aufgedruckten Wert halten können. Bestenfalls ist der Wert für kurze Spitzen ausgelegt. Deswegen empfehlen wir an dieser Stelle, gerade bei leistungsfähiger Hardware, beim Netzteil nicht zu sparen und sich hier lieber eine Markennetzteil zuzulegen. Nur bei den besseren Netzteilen ist gewährleistet, dass die Netzteile auch die Leistung auf Dauer erzielen, welche vom Hersteller angegeben ist.