32 Bit oder 64 Bit – Welches System setzen Sie ein?

Eine in unserer Praxis sehr häufige Frage, welche wir unsere Kunden im Telefonsupport stellen, ist die Frage, ob der Kunde eine 32 oder 64 Bit-Version von Windows auf dem Computer installiert hat. Aber auch beim normalen arbeiten kann die Antwort auf diese Frage wichtig sein. So steht man immer öfters bei der Installation von neuer Software vor der Frage, welche Version installiert werden soll.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihrem Windows dieses Geheimnis entlocken können:

Weg 1:

Gehen Sie in die Systemsteuerung von Windows. Gehen Sie oben Rechts auf die Ansicht „kleine Symbole“. Nun suchen Sie in den Einstellung den Punkts „System“. Es öffnet sich das Fenster, welches die wichtigsten Punkte vom System auflistet. Hier findet man auch die Info, welche Version von Windows installiert ist.Systemeinstellungen

Weg 2:

Eine Abkürzung zu dem Fenster wäre der Weg über das Startmenü auf den Bereich „Computer“. Wenn Sie dort mit der rechten Maustaste drauf klicken, öffnet sich ein Menü. Ganz unten gibt es den Punkt Eigenschaften, der einen gleich zum richtigen Fenster weiter bringt.Computer

Weg 3:

Noch kürzer ist der Weg über die Tastatur. Einfach die „Windows“-Taste und Pause gedrückt und schon ist man am Ziel.